Cala Molí

Strände

LAGE:
Eine Bucht mit viel Charme und wunderschönem Panorama. Eignet sich für Personen oder Familien, die sich nach Ruhe sehnen. Obwohl es so gut wie keine Dienstleistungen am Strand gibt, kann man in den Restaurants dort in den Genuss der ibizenkischen Küche kommen.

EIGENSCHAFTEN
DIENSTLEISTUNGEN: Naturbelassene Strände und fast unberührte Landschaft mit einigen Dienstleistungen.
NUTZUNG: Für Personen, die sich eher nach etwas Ruhe sehnen und nicht viele Angebote benötigen.

ANFAHRT:
Von Cala Vedella oder Cala Tarida aus ist die Bucht über asphaltierte und ausgeschilderte Straßen zu erreichen.
TRANSPORT: Auto oder Fahrrad
ENTFERNUNG: 23,2 km von Ibiza und 10,2 km von Sant Josep de Sa Talaia

BESCHREIBUNG: Kleine geschlossene Bucht mit viel Charme dank ihres wunderschönen Panoramas und den Pinien und Nadelbäumen, die bis an den Strand reichen.

LÄNGE: 70 m
BREITE: 30 m
BODEN: grober Sand, an einigen Stellen kleine Steine und zum Teil felsige Abschnitte
MEERESGRUND: Sehr abwechslungsreich, es gibt sandige und mit Kieselsteinen bedeckte Abschnitte sowie felsige Teile mit Meeresvegetation. Für Schnorchelfans besonders interessant. Die Wassertiefe beträgt nach 25 m maximal 1,80 m ohne gefährliche Höhenunterschiede.

ORIENTIERUNG UND VORHERRSCHENDE WINDE: Die geschlossene Bucht ist sehr geschützt, sodass der Wind nur vom Land in Richtung Meer weht.

PANORAMA: Seine Form verleiht der Bucht einen besonderen Charme, außerdem hat man Blick auf die Felseninsel s’Espartar..

Mehr Strände in Sant Josep

Strände

Cala Vedella

Strände

Port des Torrent