Sant Jordi ist das Dorf, das sich in unmittelbarer Nähe des Flughafens befindet. Es liegt nicht weit entfernt von der touristischen Zone Platja d’en Bossa und der Stadt Ibiza. Hier sollte man der festungsartigen Kirche, die einen mit Palmen und Blumen geschmückten Innenhof besitzt, einen Besuch abstatten.

Die Kirche wurde errichtet, um den religiösen Bedürfnissen der Salzarbeiter in Ses Salines nachzukommen. Man geht davon aus, dass sie bereits vor 1577 existierte. Die beeindruckenden, schräg angeordneten Mauern sowie ihre Zinnen unterstreichen die festungsartige Architektur. Bei Piratenangriffen suchten die Einwohner hier Schutz. Die seitlichen Kapellen wurden im 18. Jahrhundert errichtet als der Schutz einer Festung nicht mehr notwendig war.

Auf dem Weg von Sant Jordi in Richtung Flughafen befindet sich eine Pferderennbahn. Hier findet jeden Samstag ein Flohmarkt statt, auf dem man Trödel, aber auch Kunsthandwerk oder neue Kleidung kaufen kann. Im Dorf gibt es außerdem viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Da es sehr nah am Naturschutzgebiet Ses Salines liegt, bietet es viele naturbelassene Strände wie Es Codolar, Sa Sal Rossa, Ses Salines oder Es Cavallet.

 

Landkarte
Sehen Sie mehr in Sant Jordi

Pou Roig

Kirche von Sant Jordi