Zwischen den Stränden Ses Salines und Es Codolar befindet sich ein großer Berg mit einer Steilküste, die ins Meer hinausragt. Die Spitze des Berges ist als Cap des Falcó (Kap des Falken) bekannt und von hier aus hat man einen wunderschönen Ausblick. Der Weg zur Spitze ist jedoch recht beschwerlich, da es viele steile Abschnitte gibt, mit bis zu 136 m Höhenunterschied. Dieses Gebiet hat eine immense Bedeutung für die Natur, da hier viele Vögel wie der Wanderfalke nisten, außerdem ist es Teil des Naturparks Ses Salines.

Um von Ibiza zum Cap des Falcó zu kommen, nehmen Sie die Straße in Richtung Flughafen. Nach ca. 5 km nehmen Sie die Ausfahrt in Richtung Ses Salines. Wenn Sie an der Kirche Sant Francesc vorbeigefahren sind, nehmen Sie die einzige Abzweigung auf der rechten Seite, diese führt entlang der Salzbecken. Folgen Sie der Straße bis zum Ende, jetzt befinden Sie sich an der Südspitze des Strandes Es Codolar. Hier stellen Sie Ihr Auto ab und gehen zu Fuß weiter. Der Berg Cap de Falcó befindet sich von hier aus auf der linken Seiten, Sie werden beim Hinaufsteigen auf einen kleinen Pfad stoßen, der Sie bis zur Spitze führen wird.


Cap des Falcó
Cap des Falcó
Cap des Falcó
Landkarte
Sehen Sie mehr in Ses Salines

Pou des Carbó

Sa Revista

Es Cavallet